Scheidungsbegleitung

SCHEIDUNSBEGLEITUNG

Das Ende einer langjährigen Bindung führt bei den Betroffenen fast immer zu negativen Gefühlen, wie Wut, Ärger, Trauer oder Panik.
Trennungen und Scheidungen sind daher in den meisten Fällen mit emotionalen Krisen verbunden. Vor allem, wenn es gemeinsame Kinder gibt, ist es für das Kindeswohl von Vorteil, wenn sich die Eltern auch nach der Trennung mit Respekt und Verständnis begegnen können.

Eine Begleitung in der akuten Trennungssituation kann eine Eskalation vermeiden und trotz gegenseitigen Verletzungen eine Kommunikation aufrechterhalten.
Bei der Scheidungsbegleitung geht es daher weniger um das Aufarbeiten der Beziehung, als um die gemeinsame emotionale Verarbeitung der Trennung als letzten Akt einer Beziehung.

Diese TherapeutInnen bieten es an:

Christian Beer, MSc

Psychotherapeut (MSc) und Coach
Einzel-, Gruppen- und Paarsetting

Ideengeber und Gründer der WIENER COUCH.

DSP Bernhard Wochesländer

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision, Diplom-Sozialpädagoge (DSP);
Einzel-, Paar- und Gruppensetting

Durch Bernhards wertschätzende Grundhaltung fühlen Sie sich bei ihm auch bei schwierigen Themen sicher und angenommen.

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns ein Mail oder rufen Sie uns an.

info@wienercouch.at
0664 / 358 21 39