Über uns

Ankommen…

… da sein, sich zeigen können – an einem Ort für Gespräche, Reflexionen und Entwicklung. Wir unterstützen Sie in belastenden Situationen oder begleiten Sie auf einem Pfad der intensiven Selbsterfahrung.

Neben Psychotherapie und Coaching, bieten wir Ihnen auch spirituelle Methoden, wie Meditation und Yoga an.

Unser gemeinsamer Ansatz ist, Sie dort abzuholen, wo Sie gerade stehen und aus einer Vielzahl an Methoden Sie mit der zu unterstützen, die Ihnen jetzt bestmöglich weiterhilft.

Wenn Sie Beratung bei der Auswahl der Methode oder der Expertin oder des Experten brauchen, schreiben Sie uns ein Mail an: info@wienercouch.at.

Grundhaltung und Philosophie

Wir – das Team der Wiener Coach – fühlen uns naturwissenschaftlichen Erkenntnissen verpflichtet, besonders denen aus der Psychotherapieforschung, den Neurowissenschaften und der Bewusstseinsforschung.
Ein wichtiges Ergebnis aus der Psychotherapieforschung ist, dass ein großer Wirkfaktor die therapeutische Beziehung ist. Die therapeutische Beziehung wirkt besonders gut, wenn ihr Prozess ressourcenorientiert ist. Unsere Arbeit ist daher interdisziplinär auf Beziehung, Ressourcen und Potentiale orientiert. Interdisziplinarität bedeutet hier das Zusammenführen und kein reines Nebeneinander verschiedener Methoden und Techniken.

Wir unterstützen Sie mit …

  • Psychotherapie, hauptsächlich mit den Methoden Psychodrama, Psychoanalyse und der systemischer Therapie, um belastende Erlebnisse zu integrieren, Krisen zu meistern oder einen intensiven Selbsterfahrungsprozess einzuleiten.
  • Coaching (Life- und Businesscoaching), um Potentiale und Ressourcen optimal im Privat- und Berufsleben zu nutzen.
  • Spirituellen Methoden, wie Mediation und Yoga, um durch die wissenschaftlich nachgewiesenen positiven Effekte von mentalem Training die oben genannten Methoden zu unterstützen.
  • Körperlichen Methoden, wie Massagen, Shiatsu und Physiotherapie, um körperliche Verspannungen direkt zu behandeln. Der/die KlientIn profitiert von dem nachgewiesenen positiven Einfluss eines gesunden, beweglichen und schmerzfreien Körpers auf die Psyche.

Unser Team arbeitet auf 3 Ebenen, gemäß der psychologischen Entwicklung des Menschen, die ähnlich einer Schichttorte nicht in Phasen, sondern übereinander gelagert unsere psychische Struktur und damit unser Erleben bestimmen:

  • der psychosomatischen Ebene – der Affekt- und Empfindungsebene
  • der Beziehungsebene, auf der Defizite der eigenen Erfahrung nachgenährt werden können, die Klientin und der Klient neue Bindungserfahrungen machen können und
  • der sozialen Ebene, auf der Verständnis und Handlungskompetenzen für das soziale Geschehen verbessert werden können.