Integrative Gestalttherapie

Wiener Couch Klavierraum (c) Michael Baumgartner | KiTO

INTEGRATIVE GESTALTTHERAPIE

Für die integrative Gestalttherapie steht das tatsächliche Geschehene, das wir mit unseren Sinnen, Empfindungen und Gefühlen erfassen und erleben mit der Betonung des Hier und Jetzt im Vordergrund. Der/die KlientIn bekommt mit all ihrem Sein Raum, um wieder mit sich und anderen in Kontakt zu kommen. Die Gestalttherapie geht davon aus, dass wir uns selbst entwickeln und regulieren können.

Gemeinsam mit dem Sozialphilosophen und Schriftsteller Paul Goodman gelten das Psychoanalytiker-Paar Fritz und Laura Perls als Begründer der Gestalttherapie.

Der Fokus liegt auf der Gegenwart – das bedeutet anzunehmen, was jetzt gerade ist; Vergangenheit und Zukunft werden aus dem Blickwinkel ihrer Wirkung und Bedeutung für die Gegenwart betrachtet.

Kontakt, Erfahrung, Kreativität – essentiell in der integrativen Gestalttherapie

Das Gespräch zwischen TherapeutIn und KlientIn ist für die integrative Gestalttherapie zentral, darüber hinaus geht es aber auch um:

Kontakt: zum eigenen Körper, zu Ihren Gedanken und Bedürfnissen und die intensive Auseinandersetzung damit, wie Sie mit sich und anderen in Kontakt sind.

Erfahrung: Manchmal ist es hilfreich, Dinge zu erleben, anstatt nur über sie zu reden – deshalb ermöglicht die Gestalttherapie ganzheitliche Erfahrungen durch erlebnisaktivierende Elemente

Kreativität: Bild, Geste, Ton – kreativer Ausdruck kann dabei helfen, unterbrochene und blockierte Prozesse wieder zu beleben und dadurch auch die eigene Energie wieder zur Verfügung zu bekommen.

Diese TherapeutInnen bieten es an:

Alexander Wieser, BA. Pth.

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision
Einzel-, Paar- und Gruppensetting

Alexander unterstützt Sie in Krisen und erarbeitet mit Ihnen Möglichkeiten, um Ihre individuelle Widerstandsfähigkeit zu verbessern und eigene Bewältigungsstrategien zu erkennen.

Angela Laimer

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, Coachin, Trainerin, Lebens- und Sozialberaterin
Einzel-, Paar- und Gruppensetting

Angela unterstützt, stabilisiert und begleitet in lebensverändernden Situationen. Mit ihrer positiven Lebenseinstellung gelingt es ihr eine ruhige, vertrauensvolle, therapeutische Beziehung herzustellen.

Dr. phil. Julia Belke

Psychotherapeutin, Coachin, System- und Familienaufstellerin
Einzel- und Gruppensetting

Julia begleitet sicher durch Stresssituationen, schwierige Emotionslagen und hin zur Lösung von alten Mustern. Sie zeigt Wege der persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung für ein erfülltes Berufs- und Privatleben auf.

Mag. Brigitte Herzinger

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Einzel- und Gruppensetting

Brigitte unterstützt Klientinnen und Klienten mit einem klaren und humorvollen Therapiestil und hat sich auf psychische Erkrankungen im Beruf und psychosomatische Erkrankungen spezialisiert.

Mag. Valentina Kreiner, BA pth.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Einzel- und Paarsetting

Valentina unterstützt ihre KlientInnen mit ihrer feinfühligen Art dabei, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen und so zu einem authentischen und selbstbestimmten Lebensweg zu finden.

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns ein Mail oder rufen Sie uns an.

info@wienercouch.at
0664 / 358 21 39