Methoden

ACHTSAMKEIT

Durch Achtsamkeit ist es möglich, aus dem Teufelskreis negativer Gedanken und Gefühle auszusteigen.

AUFSTELLUNGEN

Aufstellungsarbeit ist eine hervorragende Methode, um in kurzer Zeit Informationen über Problemursachen in einer Familie oder einem Unternehmen zu erhalten.

BRAINSPOTTING

Brainspotting (BSP) ist eine ressourcen- und prozessorientierte Trauma-Therapiemethode nach David Grand, die traumatherapeutische Erkenntnisse mit Elementen aus Somatic Experiencing (Peter Levin) vereint.

KLINISCHE- UND GESUNDHEITSPSYCHOLOGISCHE BEHANDLUNG

Klinisch-psychologische Behandlung ist eine auf wissenschaftlicher Forschung basierende professionelle Unterstützung bei der Bewältigung psychischer, sozialer und körperlicher Beeinträchtigungen und Erkrankungen.

GRUPPENANALYSE

Die analytische Gruppe ermöglicht den TeilnehmerInnen zu verstehen, wie sie von Gruppenprozessen beeinflusst werden und sich ihrem emotionalen Muster bewusst zu werden, das ihre Beziehungen zu anderen Gruppenmitgliedern treibt.

HYPNOSYSTEMISCHES COACHING

Gearbeitet wird stark mit inneren Bildern, denn man ist überzeugt: Nur wer sich um seine innere Welt kümmert, der kann auch Veränderungen im Außen anstoßen.

INTEGRATIVE GESTALTTHERAPIE

Für die integrative Gestalttherapie steht das tatsächliche Geschehene, das wir mit unseren Sinnen, Empfindungen und Gefühlen erfassen und erleben mit der Betonung des Hier und Jetzt im Vordergrund.

INDIVIDUALPSYCHOLOGIE

Alfred Adler, der Gründer der Individualpsychologie, sagte, jedes Leiden hat mit zwischenmenschlichen Beziehungen zu tun, da Menschen soziale Wesen sind, und ohne Gesellschaft nicht existieren können.

LOGOTHERAPIE UND EXISTENZANALYSE

Die Logotherapie wird als eine sinnorientierte Beratungs- und Behandlungsmethode bezeichnet. Dabei verstand der Begründer dieses psychotherapeutischen Ansatzes Viktor Frankl den Willen zum Sinn nicht als Ergänzung zu den anderen beiden psychischen Motivationskräften „Lust“ (Sigmund Freud) und „Macht“ (Alfred Adler), sondern als primäre Motivationskraft schlechthin.

PSYCHOANALYSE

Die Psychoanalyse ist ein aufdeckendes Therapieverfahren, das dem Patienten hilft, die tiefliegenden unbewussten Ursachen seines psychischen Problems zu verstehen. Dadurch gelingt es, konflikthafte Emotionen und das damit verbundene Leid zu verändern, tragfähige Beziehungen aufzubauen sowie allgemein die Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

PSYCHODRAMA

Psychodrama ist ursprünglich als Gruppentherapie des Arztes Jakob Levy Moreno (1889 – 1974) Anfang des letzten Jahrhunderts entwickelt worden.

SCHREIBCOACHING / SCHREIBTHERAPIE

Bei griechischen Philosophen, im alten Rom oder auch in der Psychoanalyse – das Schreiben hat schon lange einen Platz in therapeutischen Prozessen und als Selbstausdruck.

SYSTEMISCHE FAMILIENTHERAPIE

Systemische Familientherapie ist eine Form der Psychotherapie, die Gesundheit und Krankheit eines Menschen sowie persönliche Lebensqualität im Zusammenhang mit seinen relevanten Beziehungen und Lebenskonzepten sieht.

VERHALTENSTHERAPIE

Die moderne Verhaltenstherapie ist eine vielschichtige Form der Psychotherapie. Es geht um die gemeinsame Reise auf Augenhöhe, Sie sind die Expertin, der Experte Ihrer (inneren) Welt und der/die VerhaltenstherapeutIn stellt Ihnen sein Behandlungswissen zur Verfügung.

PERSÖNLICHKEITSANALYSE

Persönlichkeitsanalyse dienen im Coaching Prozess dazu individuellen Anlagen, Talente und Potenziale sowie die Vermeidungs- und Kompensationsstrategien eines Menschen zu erkennen und bewusst zu machen.

SHIATSU

Mit sanften, einfühlsamen Berührungen lösen Shiatsu-PraktikerInnen Blockaden und aktivieren die Selbstheilungskräfte des Organismus.

SOMATIC EXPERIENCING (SE®)

Somatic Experiencing ist ein körperorientierter Ansatz, um Stress durch Schock und Trauma verstehen, bewältigen oder ihm vorbeugen zu können.

VOJTA METHODE

Bei der Vojta Therapie ruft man durch das Drücken bestimmter Punkte (Zonen) am Körper gesetzmäßige und automatische Muskelfunktionen und Muskelspiele ab.