Team Member

DIPL.-Soziologin RENATE TAUBE

LEBENS-UND SOZIALBERATUNG
PSYCHOLOGISCHE BERATUNG
FAMILIENBERATUNG
COACHING

Renate Taube traf nach langjähriger Tätigkeit u.a. in der Tourismusbranche und einer zunehmenden Infragestellung der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit und ihres Lebens, eine not-wendige Entscheidung: Diese Krisenerfahrung als Chance zu nutzen und eine berufliche Neuorientierung zu wagen. Nach ihrem Universitäts-Studium mit dem Schwerpunkt Sozialpsychologie, einer Familientherapieausbildung und einer Ausbildung zur Meditationslehrerin hat sie für ein Vierteljahrhundert die beglückende Erfahrung einer lebendigen und sinnerfüllten Arbeit machen können, in der sie ihre Fähigkeiten und Stärken zur Entfaltung bringen konnte, um ratsuchende Menschen zu begleiten und zu unterstützen; so z.B. im Bereich der Stärkung individueller Ressourcen, im Bereich von lebensbejahender Krisenbewältigung, im Bereich der Entfaltung von Selbsterkenntnis, Selbstvertrauen und Selbstverwirklichung, im Seminar: „Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“, wie auch in Meditationsgruppen für Suchende nach einem erfüllten Leben.

Der Leitgedanke ihrer pschologischen und spirituellen Beratung heißt: WERDE DER, DER DU IN WAHRHEIT BIST. Da der Mensch ein ganzheitliches Wesen ist, gilt es, eine harmonische Integration seines Denkens, Fühlens und Handelns und eine echte Beziehung zu sich und Anderen zu erreichen.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Renate Taube auch mit philosophischen und mythologischen Themen und Weisheitslehren. Ihre Liebe zur Philosophie hat sie – nach einer Hörbuchsprecher-Fortbildung – 2018 veranlaßt, selbst ein Hörbuch einzusprechen und zu produzieren mit dem schönen und außergewöhnlichen Renaissance-Text von G.Pico della Mirandola: „Über die Würde des Menschen“. Das philosophisch-theologische Traktat von Freiheit und Frieden.

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Krise des Älterwerdens – Lebensfreude im Alter/Beratung 59+
  • Temporäre Lebenskrise – Krise als Chance
  • Sinnkrise – Sinnfindung
  • Lebenskampf – Lebenskunst
  • Ängste – Angstfreiheit
  • Beziehungsprobleme – Beziehungsfähigkeit
  • Entscheidungsschwäche – Entscheidungsstärke
  • Familienkonflikte – Familienkooperation
  • Erziehungsschwierigkeiten – Erziehungsgelingen
  • Stress – Stressbewältigung
  • Chronifizierte Konflikte – Konstruktive Konfliktlösungen
  • Selbstzweifel – Selbstvertrauen
  • Selbstentfremdung – Selbstverwirklichung

Ausbildung und Berufserfahrung

Langjährige Tätigkeit u.a. als Touristiksachbearbeiterin in verschiedenen deutschen Unternehmen.
Nach dem Studium der Soziologie, Psychologie und Pädagogik mit Abschluss Diplom-Soziologie (1985) Weiterbildung in analytisch orientierter Familienberatung und Familientherapie (1989); Weiterbildung zur Meditationslehrerin (1995).
Stetige Fortbildung u.a. in Ehe-, Partnerschafts- u. Familienberatung, Psychosynthese, Gestalttherapie, klientenzentrierter Psychotherapie, Supervision, Traumatherapie.
24 Jahre Familientherapeutin in einer Frankfurter Familienberatungsstelle. Meine Arbeitsschwerpunkte waren: Familientherapie, Erziehungsberatung für Eltern und Alleinerziehende, Psychologische Beratung für Einzelpersonen. Desweiteren u.a. Supervisions-Gruppen für LehrerInnen, Kurse zur Kommunikation in der Partnerschaft und gewaltfreie Kommunikation und Entspannungsgruppen für ErzieherInnen.

Ich berate Sie gerne.

r.taube@wienercouch.at
0681 817 732 04