Team Member

MMag. Daniel Weigl

Klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut (Verhaltenstherapie)

Daniel könnte sich keinen erfüllenderen und lebendigeren Beruf als die Psychotherapie vorstellen. Von einem ganzheitlichen Interesse am Menschen ausgehend, absolvierte er zunächst Studien der Psychologie und der Kultur- und Sozialanthropologie. Studienbegleitend war er (u. a.) beratend im Bereich der Personal- und Organisationspsychologie für internationale Unternehmen tätig.

Der Wunsch nach einer sowohl menschlich-authentischen als auch wissenschaftsgeleiteten Arbeitsweise ließ Daniel nach Abschluss beider Studien das Berufsfeld der Diagnostik und Behandlung psychischer Störungen anstreben. Hierzu absolvierte er die Ausbildungen zum klinischen Psychologen, zum Gesundheitspsychologen und zum verhaltenstherapeutischen Psychotherapeuten. Um seine PatientInnen optimal behandeln zu können bildet er sich laufend fort, Schwerpunkte waren bisher Neuropsychologie, Psychotraumatologie, Persönlichkeitsstörungen und die Diagnostik psychischer Störungen.

Im Rahmen seiner professionellen Tätigkeit behandelt Daniel seitdem Menschen mit vielfältigen und häufig schwerwiegenden psychischen Störungen in eigener Praxis wie auch im stationären Umfeld – für den Grünen Kreis, das Kepler Universitätsklinikum und den Wiener Gesundheitsverbund. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Menschen mit verschiedensten Schwierigkeiten und Hintergründen konnte er ein tiefgehendes Verständnis für die menschliche Psyche wie auch ein breites Spektrum an Kompetenzen zur Förderung von Einsicht und Veränderung entwickeln.

Daniel betrachtet Psychotherapie als eine gemeinsame Arbeit an den inneren Hindernissen, welche die Betroffenen daran hindern, ihre Lebensziele zu erreichen. Zunächst wird gemeinsam versucht diese Hindernisse in ihrer Entstehung und Dynamik zu verstehen und als Gegenentwurf persönlich wertvolle Veränderungsziele zu entwickeln. Die Schritte zur Veränderung können nur im Leben stattfinden und werden zunächst gemeinsam in der Behandlung und zunehmend auch im Alltag erprobt und angewendet. Dabei wird an allen 4 Ebenen der menschlichen Existenz angesetzt – Gedanken, Gefühle, Körper und Verhalten – um Lebensziele und Handeln immer mehr in Einklang zu bringen. Das ermöglicht zunehmend Zufriedenheit, Glück und Sinn zu erfahren. Den Rahmen einer jeden gelungenen Behandlung bilden die persönliche Begegnung, gegenseitige Wertschätzung und vor allem viel Humor!

 

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Soziale Ängste, Panikanfälle, Krankheitsängste, übermäßige Sorgen
  • Zwangsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörung und weitere Traumafolgestörungen
  • Substanzgebrauchsstörungen (Tabak, Alkohol, Drogen, Medikamente)
  • Alle Persönlichkeitsstörungen (z.B. Borderline, Narzissmus, Selbstunsicher-vermeidende Persönlichkeitsstörung, zwanghafte Persönlichkeitsstörung…)
  • Dissoziative Störungen, multiple Persönlichkeitsstörung
  • ADHS bei Erwachsenen

Aus- und FORTBILDUNGEN

  • 2002-2012 Diplomstudium der Psychologie an der Universität Wien mit den Spezialisierungen Psychologie der Persönlichkeit und Intelligenzen, klinische Psychologie, psychologische Diagnostik
  • 2005-2012 Diplomstudium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien mit den Spezialisierungen Identität (Geschlecht, Ethnizität, Klasse), Konflikt- und Friedensforschung, Bewusstseinsforschung
  • 2012-2013 Ausbildung zum klinischen Psychologen und zum Gesundheitspsychologen beim Berufsverband der österreichischen Psychologen und Psychologinnen (BÖP)
  • 2013-2014 Psychotherapeutisches Propädeutikum beim Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG)
  • 2014-2018 Psychotherapeutisches Fachspezifikum mit Ausrichtung Verhaltenstherapie bei der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM)
  • 2017 Lehrgang in Dialektisch-Behavioraler Psychotherapie der Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Psychotherapie Berlin (AWP Berlin)
  • 2019 Erwerb der Zertifizierung zur Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD-2) des Arbeitskreises zur Operationalisierten psychodynamischen Diagnostik e. V
  • Aktuell absolviere ich das neuropsychologische Curriculum der Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ), das Curriculum des EMDR Instituts Austria und das Curriculum des Zentrums für angewandte Psychotraumatologie (ZAP).

Berufliche Tätigkeiten

  • Jeder mögliche und unmögliche Studentenjob
  • 2009-2010 Psychologischer HR Consultant beim BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining
  • 2011-2013 Selbstständiger psychologischer HR Consultant
  • 2012-2013 Fachausbildung zum klinischen Psychologen in den Bereichen psychiatrische Pflegestation in St. Corona am Schöpfl, Suchtrehabilitation bei der Zukunftsschmiede Voggeneder und neuropsychologische Rehabilitation in der Fachklinik Ichenhausen
  • 2012-2013 Wissenschaftlicher Evaluator im Rahmen eines Gesundheitsförderungsprojektes der Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • 2013-2015 Klinischer Psychologe im Bereich Suchtrehabilitation beim Grünen Kreis in der Sonderkrankenanstalt Marienhof. Übernahme der Gruppenleitung im Bereich Vollentzug und Stabilisierung (Alkohol) und Vollentzug und stationäre Langzeittherapie (illegale Drogen), Aufbau des Alkoholbereichs.
  • Seit 2014 in eigener Praxis in Wien 10 tätig.
  • 2015-2018 Klinischer Psychologe im Bereich Suchtrehabilitation am Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums
  • 2018 Psychotherapeutische und neuropsychologische Tätigkeit im OptimaMed Ambulantes Rehabilitationszentrum Wiener Neustadt
  • Seit 2018 psychologische und psychotherapeutische Leitung der Station für Borderline-Betroffene, Allgemeinpsychiatrie und psychiatrische Krisenintervention des Therapiezentrums Ybbs.
  • Seit 2020 als Psychotherapeut bei der Wiener Couch tätig.
  • Laufend Unterricht, Fachvorträge und Workshops zu spezifischen pathopsychologischen Störungsbildern (v. a. ADHS, Substanzgebrauchsstörungen, Angststörungen) sowie zu allgemeinen Themen der klinischen Psychologie.
  • Laufend berufsbezogene Supervision sowie Supervision und Selbsterfahrung im Rahmen von psychosozialen Ausbildungen

Ich berate Sie gerne.

info@wienercouch.at
0676 3944071